Am 07.10.2018 fuhren 9 Vereinsmitglieder zum Phönix-See, die zurückgelegte Strecke war 80 Km.

Der Phönix-See befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Herrmanns Hütte die Stahl herstellte. Der See in Dortmund-Hörde ist 1,23 km lang, hat eine Breite von 310 m und ist im Durchschnitt 2,80 m tief. Es entstehen ca. 2000 Wohneinheiten, auch Gastronomie sowie Firmen-Dienstleistungen sind entstanden. Das Bild mit unseren Mitgliedern entstand vor der einer Thomasbirne, die bis 1964 im Einsatz war.