Mit großem Stolz konnte der Lauftreff Recklinghausen das DLV-TREFF-Zertifikat SEHR GUT für den Bereich Laufen und Nordic-Walking für die Jahre 2022 bis 2024 in Empfang nehmen. Voraussetzungen waren:

  • Eine große, nach Leistungsniveau gestaffelte, Anzahl von Lauf- bzw. Nordic Walking-Gruppen
  • Durchführung von Anfängergruppen im Laufen und Nordic Walking
  • Regelmäßige Teilnahme der Lauf- bzw. Nordic Walking-Betreuer an Aus- und Fortbildungskursen des Deutschen Leichtathletikverbands (DLV) bzw. des Landessportbundes NRW
  • Angebote zur Prävention (Vorsorge zur Gesundheit)
  • Öffentlichkeitswirksame Aktionen zur Mitgliedergewinnung, wie Angebot zur Abnahme des Sportabzeichens oder des Laufabzeichens sowie Pressearbeit
  • Ausflüge, Radtouren oder Weihnachtsfeiern zur Förderung der Geselligkeit

Insgesamt gibt es bundesweit ca. 3.700 Lauftreffs, von denen rund 300 ein DLV-Zertifikat in der Kategorie "GUT" bzw. "SEHR GUT" erhielten. 


Silvesterlauf des RLC 2021

 

36 Lauftreffler nutzen den Silvesterlauf des Recklinghäuser LC, um den Rutsch ins neue Jahr mit sportlicher Betätigung einzuleiten. Ob bei den 5 km- und 10 km-Läufen oder auch beim Walking und Nordic Walking über 5 km. Weitere Fotos findet ihr hier. Danke an die Streckenposten und Helfer Frank, Reiner, Tristan, Annika, Conny, Christel und Sabine.

Die vom DLV genehmigten Laufveranstaltungen könnt ihr hier mit allen Daten finden.


Regelungen aufgrund der vom 13.01. bis 09.02.2022 gültigen NRW-Coronaschutz-Verordnung:

  • Jeder bringt bitte seinen Impf- bzw. Genesenen-Nachweis und seinen Personalausweis mit. Die Lauftreffbetreuer / Lauftreffleiter haben die Unterlagen zu kontrollieren.
  • Für unsere gemeinsame Sportausübung sind nur vollständig geimpfte und genesene Personen (2G-Regelung) zugelassen. Die allgemeinen Verhaltensregeln zu Abstand, Hygiene und Masken sind bitte zu beachten.
  • Alle Informationen findet ihr auf der offiziellen Webseite der Landesregierung unter https://www.land.nrw/corona.

Athletiktraining: Ab dem 16.12.2021 bieten wir jeden Donnerstag von 19.00 - 20.00 Uhr unser Athletiktraining über Zoom an. Dabei sein ist alles!


Start der Long Jog-Serie ab Sonntag, den 05.12.2021

  • Termine: wöchentlich sonntags 9:00 Uhr
  • Treffpunkt: wechselnd, wird per WhatsApp vorher kommuniziert
  • Streckenlänge: ab ca. 10 km bis ca. 20 km und pro Woche ca. ein Kilometer mehr
  • Ende: ca. Ende Februar 2022
  • Für Fragen und Anmeldungen stehen Andrea und Mario zur Verfügung

Zwei Fragen werden unseren Laufbetreuern öfters von Laufeinsteigern, aber auch von ambitionierten Läufern gestellt.

 

Wo finde ich eine professionelle Beratung beim Kauf eines Laufschuhs?

Nach 800 bis 1.200 gelaufenen Kilometer ist ein Laufschuh aufgebraucht. Eine Laufbandanalyse zur Ermittlung des individuellen Laufstils und der Körperhaltung ist die beste Möglichkeit einen neuen Schuh zu finden. Derzeit bietet unseres Wissens in Recklinghausen nur das auf den Laufsport spezialisierte Geschäft „Lauflust Recklinghausen eine Laufschuhberatung anhand einer Laufbandanalyse an. Es ist eine Kombination aus dynamischer Fuß- und Schuhdruckmessung. Damit können Schuhe für Laufanfänger und ambitionierte Läufer passend, auch bei Nutzung von orthopädischen Einlagen, ausgewählt werden.

 

Wer bietet Ausdauer-Leistungstests zur Trainingssteuerung an?

Auf einem Laufband wird bei ansteigender Geschwindigkeit über einen Laktatstufen-Test die individuelle aerob-anaerobe-Schwelle bestimmt, in der man „außer Atem“ kommt. Über einen meist dazu parallel durchgeführten Spiroergometrie-Test (Atemgasmessung), der die maximale Sauerstoffaufnahme und Herzfrequenz bestimmt, wird das individuelle Ausdauerniveau ermittelt. Anschließend werden die persönlichen Trainingsbereiche festgelegt. Medicos AufSchalke bietet als eine offiziell anerkannte DOSB-empfohlene Einrichtung beide Tests an. Die Kosten der Untersuchung werden von vielen Krankenkassen übernommen. Weitere Informationen findet ihr dazu in der Zeitschrift Finanztest 2/2022 "Erst der Check, dann das Training".


Aus- und Fortbildung haben bei uns eine hohe Priorität.

Am 06.11.2021 ging es für 12 Laufbetreuer / -leiter zur Ersthelferweiterbildung - Schwerpunkt Sportverletzungen - beim DRK Recklinghausen. Neben theoretischen Inhalten und Erste Hilfe-Tipps standen praktische Übungen im Vordergrund.

 

Für uns im Lauftreff ist die Aus- und Weiterbildung ein wesentlicher Baustein für eine gute sportliche Anleitung unserer Läufer und Nordic Walker.

 

Danke an Anja, Andrea, Antje, Alice, Anette, Else, Mechthild, Sabine, Sieglinde, Tina, Christian, Hajo, Horst, Manfred, Mario und Willi für eure Teilnahme an Ausbildungs- und Fortbildungsseminaren.

 


(Quelle: Recklinghäuser Zeitung vom 06.11.2021)
(Quelle: Recklinghäuser Zeitung vom 06.11.2021)

Antje hat mit ihrem herausragenden Engagement den Vereinsbetrieb  - trotz Pandemie - am Laufen gehalten. Wir wünschen dir weiterhin viel Freude und Erfolg in deinem Sport-Ehrenamt.

 

Mit der Aktion #SPORTEHRENAMT ÜBERRASCHT hat der Landessportbund NRW 300 ausgewählte TrainerInnen geehrt.

 

Ein genau so großer Dank geht aber auch an alle anderen Sport-Ehrenamtlichen. Ohne sie könnten wir keinen Sportbetrieb mit den vielen Laufgruppen anbieten.

 

Trotz Corona konnte der Lauftreff seine Mitgliederzahl nicht nur halten. In den letzten Monaten stießen 40 neue Mitglieder zu uns. Wir sind jetzt bei knapp 240 Lauf- und Nordic-Walking-Begeisterte.

 

Liebe Mitglieder:

Ihr habt trotz Corona dem Verein und den anderen Mitgliedern die Stange gehalten! Klasse!

 


Bei Unwetter (Glatteis, Gewitter, Sturm) oder angekündigter Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes laufen wir nicht.